...erleben Sie die fruchtige Welt von STROBLOBST !

APFEL  SAFT/MOST  DÖRROBST  MARMELADE  HOFLADEN  BEZUGSQUELLEN  ÜBER UNS  AKTUELL

 Rückblick

1. Apfelplantage von 1966

Bereits 1965 pflanzte mein Vater,Horst Strobl, angespornt durch einen Aufenthalt im Schweizer Obstbaugebiet Wallis, die ersten Apfelbäume. Die Sorten hießen: Oldenburg, Golden Delicious, Jonathan und Cox Orange. Dies geschah zu einer Zeit in der eher das roden von Obstbäumen als modern galt, anstatt Neue zu pflanzen. Viel harte Arbeit und entsprechende Ideen in der Vermarktung waren notwendig um den Obstbaubetrieb weit über die Grenzen des Heimatbezirkes bekannt zu machen. Verkauft wurde an den Großhandel aber auch ab Hof, wo schon frühzeitig damit begonnen wurde nur sortierte Ware anzubieten.

Pomologe Ing. Dominik Strobl

Durch den Abschluss der HBLVA für Obst- und Weinbau in Klosterneuburg, mit dem entsprechenden Wissen ausgestattet, begann 1991 dann ich die Geschicke des Obstbaubetriebes zu lenken.

Es erfolgte eine Sortenumstellung und -ergänzung  um den forcierten Ab-Hof-Verkauf mit einem ansprechenden und größeren Apfelsortiment bedienen zu können. Auch ältere Sorten wie Boskoop  wurden neu gepflanzt. 

Ein Getränk ganz natürlich ohne Zusatz von Zucker, Konservierungs-, Geschmacks-, oder Farbstoffe. Aus dieser Überlegung heraus reifte der Gedanke des

naturtrüben und kristallklaren Apfelsaftes.

Ein natürlicher Saft aus frischen gepflückten Tafeläpfel bereichert seither unser Sortiment und so manchen qualitätsbewussten Haushalt und Gastwirt.

Der Ideendrang in der Obstverarbeitung war dadurch keineswegs gebremst. So entstand das jüngste und schwierigste „Kind“ welches einige Jahre dauerte um die entsprechenden Gerätschaften und Verarbeitungstechniken auszuprobieren und die beste Variante zu finden.  – Gedörrte Apfelringe erfreuen sich seit kurzem großer Beliebtheit. Ideal zum Knabbern zwischendurch und man isst trotzdem gesundes Obst.

Heute gedeihen in  unseren Gärten, nach den österreichischen Richtlinien für kontrollierten integrierten Obstbau,  etwa 12.000 Apfelbäume deren Früchte baumgereift das Ausgangsprodukt unserer Köstlichkeiten sind. 

STROBLOBST - "natürlich" aus dem Innviertel

STROBLOBST  -  4983 St. Georgen 48  -  07758/30 276  -  office@stroblobst.at

© STROBLOBST

Impressum